Die Geschichte eines Oberteils

Wie so oft, es spukten mir wieder mal einige Ideen im Kopf herum. Zumindest eine wollte ich nun verwirklichen. Diesmal bin ich sehr fachmännisch an die Sache rangegangen. Erst habe ich den Plan grob zu Papier gebracht, dann gemessen und gerechnet und schließlich den Stoff nach meinen Berechnungen zugeschnitten. Es sollte ein Oberteil mit Raglanärmeln werden, hinten länger, vorne kürzer mit spiegelverkehrtem Saumverlauf (gibt es so ein Wort überhaupt???). Achtung, es kommt ein Beitrag mit viel Bildern (Anmerkung: die Fotos der Entstehung wurden mit dem Handy geknipst, entschuldigt bitte die miese Qualität).

IMG

Tja, leider habe ich im Eifer des Gefechtes sofort am Anfang eine „Kleinigkeit“ vergessen, nämlich die Nahtzugabe….. khmmm…. damit konnte ich meinen ersten Plan gleich über Bord werfen. Es war zu eng und auch noch zu kurz.

Ich habe zwar versucht zu retten, was noch zu retten war, leider ohne Erfolg…

Foto 2

Der grüne Besatz sah sehr-sehr merkwürdig aus.

Foto 4

Neue Idee musste her, so trennte ich den grünen Stoff kurzer Hand raus und entschied mich für einen grauen Stoffbesatz, den ich mit auf dem Stoffmarkt entstandenem Perlen-Pen (Eisweiß) zieren wollte.

1 (4)

1 (2)

Für den unteren Saumbereich vorne musste noch eine Lösung gefunden werden. Letztendlich habe ich einen Volantstreifen drangenäht. Ich mag irgendwie den leicht romantischen, spielerischen Touch, den man durch den Volant erzielen kann.

1 (3)

Und das Endergebnis sah dann so aus:

_DSC0050

_DSC0051

_DSC0057

Eine Nahaufnahme von den Böbbeln, die ich mit dem Perlenpen gemacht habe:

_DSC0041

Was soll ich sagen, mir gefällt´s 😉 Und weil heute wieder Donnerstag ist, stelle ich diesen Beitrag auch schnell bei RUMS ein! Bin gespannt, was die anderen so gezaubert haben!

Habt noch einen schönen Tag!

Advertisements

12 Kommentare zu “Die Geschichte eines Oberteils

  1. Oh Gott, ist das schnuckelig geworden. total süß!!! So etwas habe ich auch schon öfter auf Pinterest gesehen und wollte das auch schon längst nachmachen. Super!!
    LG Nicole

  2. Ist das ein süßes Oberteil!!!! Steht dir auch sehr gut 😉 Die Pünktchen auf dem Stoff in der Mitte sehen aus wie viele kleine Sterne! Tolle Idee, um kleine „Missgeschicke“ zu korrigieren! Danke! Ich liebe kreative Lösungen!
    Liebe Grüße,
    KingaIsabella

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s