Was für mich

Diesen Doppel-Jersey mit Lochoptik habe ich auf Stoffwelten.de bestellt. Ich wollte daraus ein Oberteil für mich machen. Diesmal wollte ich nach einem Schnittmuster nähen, aber dann hatte mich eines Abends wieder das Nähfieber gepackt, bevor ich ein passendes Schnittmuster hätte finden können. So ist wieder mal nach eigenem Schnitt ist dieses Oberteil entstanden:

Oberteil pink-grau coll

Besonderheiten bei dem Oberteil sind die Raglan-Ärmel, die man (leider) nicht erkennen kann. Die Halspartie  ist leider zu weit geraten, das habe ich komplett rundherum mit Kellerfalten korrigiert.

Advertisements

2 Kommentare zu “Was für mich

  1. hey,

    dein doppeljersy obertreil ist ja total toll.
    wie hast du das denn zusammen gebastelt?
    also die einzelteile natürlich auch.

    müsste wenn ichs nach nähen will(werde^^) größe 42 hinkriegen.

    lieben gruß
    nora

    • Hallo Nora,
      habe einfach ein Oberteil genommen, und ein grobes Schnittmuster erstellt, welches ich dann nach und nach – immer wieder anprobieren – angepasst hatte.
      Gutes Gelingen bei deinem Versuch!
      Grüße
      milla

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s